Schützenverein Langenprozelten ehrt langjährige Mitglieder

Am Samstag, den 15.10.2022 fand in Langenprozelten der Ehrenabend der hiesigen Schützen statt. Nachdem im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ein Ehrenabend, im geselligen Zusammensein, nicht möglich gewesen war, wurden im Rahmen des diesjährigen Ehrenabends auch diese Ehrungen standesgemäß nachgeholt. Insgesamt galt es dieses Jahr 23 Mitglieder für deren langjährige Mitgliedschaft, Unterstützung und Engagement im Verein zu ehren.

Die betreffenden Schützinnen und Schützen wurden hierzu im Vorfeld angeschrieben und eingeladen. Leider konnten jedoch nicht alle Ehrengäste der Veranstaltung beiwohnen.

Die Veranstaltung begann mit einer kurzen Begrüßung und Ansprache durch den 1. Schützenmeister, Maik Reps, der die anwesenden Mitglieder recht herzlich im neu gestalteten Gastraum des Schützenhauses willkommen hieß. Anschließend übergab er das Wort an Richard Egert (Sportleiter) und Johannes Bergmann (Schriftführer), die die Ehrungen vollzogen.

Begonnen wurde mit den 25-jährigen Mitgliedschaften: Anna Kühnelt, Reiner Sommer, Patrick Reps, Maik Reps. Anschließend wurden für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt: Marion Egert, Konrad Krautschneider, Günter Brohmann, Jürgen Brohmann. Abschließend wurden Ida Ebert und Norbert Ebert für 50-jährige und Helmut Kühnelt für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.  

Zum Ende des offiziellen Aktes, wurde noch ein Gruppenfoto der zu Ehrenden aufgenommen. Ausgeklungen ist der Ehrenabend im geselligen Zusammensein bei einer kleinen gemeinsamen Brotzeit.

Von links nach rechts: Marion Egert, Norbert Ebert, Ida Ebert, Konrad Krautschneider, Reiner Sommer, Jürgen Brohmann, Maik Reps, Günter Brohmann, Anna Kühnelt, Helmut Kühnelt und Patrick Reps

Königsschießen & Bürgerschießen 2022 in Langenprozelten

Am 30.07.2022 war es nun endlich wieder so weit, dass Königs- & Bürgerschießen konnte nach einer langen Corona Zwangspause wieder wie gewohnt stattfinden.

In einem feierlichen Rahmen hat unser Schützenmeister, Maik Reps, die anwesenden Schützen und ihre Familien herzlich begrüßt. Nach der Begrüßung startete das Fest mit Kaffee und Kuchen. Anschließend wurden der Schützenkönig sowie dessen Ritter und der Bürgerkönig und dessen Ritter per Luftgewehr „ausgeschossen“. Nach der Auswertung der Scheiben konnte mit der Siegerehrung begonnen werden, diese wurde von Richard Egert (1.Sportleiter) geleitet. Gemeinsam wurden die Gewinner im Anschluss gefeiert, bis zur späten Stunde.

Stolz dürfen wir folgende erfolgreiche Sieger und würdevoll geehrte Schützen und Schützinnen bekanntgeben:

Ergebnisse Königsschießen (zu Foto 1):

Schützenkönig: Mergler Stefan

  1. Ritter: Hofmann Daniel
  2. Ritter: Bauer Lea

Königspokal:

  1. Platz: Mergler Silke
  2. Platz: Hofmann Daniel
  3. Platz: Sen Erdem                                       

Königsscheibe:

  1. Platz: Kleespies Bernd
  2. Platz: Sen Erdem
  3. Platz: Bergmann Johannes

Damenpokal:

  1. Platz: Kühnelt Anna
  2. Platz: Bauer Lea
  3. Platz: Mergler Helena

Heiliger Sebastian:

  1. Platz: Zoller Cornelia
  2. Platz: Höfling Uwe
  3. Platz: Reps Maik

Großkaliber-Wanderpokal

  1. Platz: Dümig Stefan
  2. Platz: Egert Richard
  3. Platz: Brohmann Günter

Ergebnisse Bürgerschießen (zu Foto 2):

Bürgerkönig: Schilling Matthias

  1. Bürgerritter: Bauer Lea
  2. Bürgerritter: Sauer Marc

Platzierung Bürgerschießen:

  1. Ott Thomas
  2. Kraft Sophia
  3. Sauer Marc

Natürlich freuen wir uns auch über jeden, der uns einmal im Schützenhaus besuchen möchte – vielleicht ist darunter auch der neue Schützenkönig/-in für das Jahr 2023…

Königsschießen 2021: Tobias Höfling ist neuer Schützenkönig

Am 26.9.2021 war es so weit, der neue König und seine Ritter wurden ausgeschossen. Bereits mit einem Vorlauf von über 2 Wochen sind diverse Wettkämpfe ausgetragen worden, für die es weitere Preise und Pokale zu gewinnen gab.

In feierlichem Rahmen hat unser neuer Schützenmeister, Erwin Hesser, den anwesenden Schützen und ihren Familien einen kleinen geschichtlichen Auszug über die Hintergründe des Königsschießens dargeboten:

„Jeder, der 1618-1648 einer Heimwehr angehörte war angehalten, sich beim Schießen in Übung zu halten. In dieser Zeit, kurz nach dem 30jährigen Krieg, entstanden die ersten Schützenvereinigungen. In einem Schützenbrief aus 1655 hieß es, dass jeder Schütze sein Rohr fertig halten, Kugeln vorhalten und gut gekleidet sein soll. Mehrfach im Jahr traf man sich außerhalb des Dorfes und veranstaltete Schießübungen. Hier entstand auch der Begriff bzw. die Herausforderung um ein Kleinod (Schmuckstück) zu schießen. Es wurde der beste Schütze ermittelt, der dann als Schützenmeister auf bestimmte Zeit das Abzeichen, das Kleinod, zu tragen hatte (heute die Schützenkönigskette). Im 17. und 18. Jahrhundert wurde noch auf eine festgebundene Taube geschossen oder auch auf den Kopf einer Gans, die in einer Kiste saß. Geblieben ist der Schützenkönig, der zur Aufgabe hat, den Verein im eigenen Dorf und weiteren umliegenden Ortschaften zu repräsentieren. Ganz im Sinne dieser Tradition werden auch noch heute jedes Jahr die neuen Schützenkönige und Ihre Ritter ermittelt.“

Mit diesen Worten einleitend begann die Feier nachmittags mit einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen – der neue König hat mitsamt seiner Ritter und dem restlichen Hofstaat bis  in die Nacht gefeiert.

Stolz dürfen wir folgende erfolgreiche Sieger und würdevoll geehrte Schützen und Schützinnen bekanntgeben:

Königspokal:

  1. Platz: Slany Dieter
  2. Platz: Kühnelt Anna
  3. Platz: Egert Richard

Königsscheibe

  1. Platz: Kühnelt Anna
  2. Platz: Mergler Johannes
  3. Platz: Betz Heiko

Damenpokal

  1. Platz: Bauer Lea
  2. Platz: Zoller Conny
  3. Platz: Kühnelt Anna

Heiliger Sebastian

  1. Platz: Hesser Erwin
  2. Platz: Höfling Uwe
  3. Platz: Kühnelt Anna

Großkaliber Pokal

  1. Platz: Hesser Erwin
  2. Platz: Bergmann Sascha
  3. Platz: Brohmann Günter

Schützenkönig:

König: Höfling Tobias

  1. Ritter: Zoller Conni
  2. Ritter: Bergmann Johannes

Foto (von links)

Hesser Erwin (mit Sohnemann als Pokalträger), Zoller Conni, Höfling Tobias, Bergmann Johannes, Kühnelt Anna, Bauer Lea, Slany Dieter

Bitte vergesst auch weiterhin nicht – wir freuen uns über jede Spende auf folgendes Konto: Raiba Gemünden-Karlstadt, IBAN: DE09 7906 9150 0000 0131 02

Natürlich freuen wir uns auch über jeden, der uns einmal im Schützenhaus besuchen möchte – vielleicht ist darunter auch der neue Schützenkönig/-in von 2022…

Herzlichst – Eure Vorstandschaft SV Langenprozelten

Königsschießen 2021

Schießtermine:

  1. Sonntag, 5.9.2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr
  2. Montag, 6.9.2021, von 18:00 bis 22:00 Uhr
  3. Donnerstag, 9.9.2021, von 18:00 bis 22:00 Uhr
  4. Sonntag, 12.9.2021, von 10:00 bis 12:00 Uhr
  5. Montag, 13.9.2021, von 18:00 bis 22:00 Uhr
  6. Donnerstag, 16.9.2021, von 18:00 bis 22: Uhr

Königsfeier:

Samstag, 25.9.2021, ab 15:00 Uhr, hier wird der neue Schützenkönig per Luftgewehr ausgeschossen